Serial Killer

Neu: Der Serial Killer ist ab sofort mit einem Fußschalter erhältlich


Der Helfer für Dein Effektboard in allen Situationenimg serial killer

Mit oder ohne FX-Loop, einfach den Schalter umstellen und nie mehr das Effektboard umkonfigurieren müssen.

Du spielst über verschiedene Amps? Mit und ohne FX-Loop? Du benutzt für Deine Sounds aber nur ein Effektboard?

Der Serial Killer erlaubt Dir das Gitarrensignal mit Deinen Effekten auf 2 unterschiedlichen Wegen in den Verstärker zu bringen. Du kannst Dein Pedalboard jetzt schnell und einfach umstellen, und das ohne Soundverlust!

Ein einfacher Schalter, welcher Dein Leben leichter macht

Der Serial Killer ist ein "Routing System" im Pedalformat und wurde entwickelt, um Verstärker mit und ohne FX-Loop an ein und dasselbe Pedalboard einfach anzuschließen.

Im "Serial Chain Mode" werden Effekte, welche normalerweise im FX-Loop betrieben werden, einfach in Serie vor den Amp dazugeschaltet.

Jetzt kannst Du die verschiedensten Amps benutzen, ohne irgendetwas am Pedalboard verändern zu müssen. Ob mit oder ohne FX-Loop, einfach den Serial Killer Schalter umlegen, fertig!

Wie funktioniert das Ganze?

Wenn der Verstärker mit einem FX-Loop ausgetattet ist, verläuft das Routing der Effekte wie üblich. Der eine Teil geht direkt in den Amp, der andere in den FX-Loop.

img fx loop

Hat der Verstärker keinen FX-Loop, geht das Gitarrensignal seriell durch all Deine Effekte.
Als Erstes wie gehabt durch Deine normal Vorgeschalteten und dann durch die dahinterliegenden, normalerweise am FX-Loop angeschlossenen Effekte.

img no fx loop


Der Serial Killer benötigt kein Netzteil und wird in einem stabilen Aluminium Gehäuse geliefert.

Wie alle unsere Produkte, ist auch der Serial Killer Point Point Handwired und Made in France.

  img

Additional pictures :

serial killerserial killer

serial killer

Pictures of the Serial Killer with a footswitch :

img SK
img SK
img SK




Plug & Play Amplification
N° de siret : 519 849 442 00016 - Contact